Skip to main content

Besuch im Paketzentrum Frauenfeld

Dienstag, 11. Juni 2024, 18:00 - 20:00

So werden Briefsendungen verarbeitet. Besucherführung 175 Jahre Jubiläum im Paketzentrum Frauenfeld.

Was passiert mit Briefen und Paketen, bevor die Pöstlerinnen und Pöstler sie zu den Empfängern bringen? Das erfahren Besuchende, wenn sie eines der Brief- und Paketzentren besuchen. Bei einer Führung durch das Zentrum werden Hintergrundinformationen zur Brief- beziehungsweise Paketverarbeitung vermittelt. Besuchende können den Mitarbeitenden über die Schulter schauen und modernste Technologie erleben.

Das Paketzentrum Frauenfeld hat eine Sortierkapazität von über 25 000 Paketen pro Stunde. Ein Paket ist hier mit zügigen 2,5 Metern pro Sekunde auf der Anlage unterwegs.

Die Führungen sind nicht auf Kinder unter 10 Jahren ausgerichtet. Eine von Erwachsenen begleitete Teilnahme, z. B. als Familie, ist jedoch möglich. Der Schutz der Kinder ist wichtig. Sortierzentren sind Industriebetriebe mit Lärm, Licht, Wärme/Kälte. Kinder müssen zu jedem Zeitpunkt in der Obhut der Eltern sein. Es sind keine Kinderwagen erlaubt. Eine Besichtigung ist auch für Menschen mit einer Behinderung geeignet. Bitte die Bedürfnisse im Vorfeld absprechen.

Hunde müssen zu Hause bleiben, denn in den Zentren ist es laut und hektisch.

Sprache: Deutsch


Kontakt

https://www.post.ch

Weitere Informationen

https://events.post.ch/events/besucherfuehrungFrauenfeld/\n\nAnmeldung bis 10 Tage vor dem gewünschten Termin. Die Mindestanzahl Teilnehmende pro Führung beträgt 5 Personen.

Als iCal-Datei herunterladen